:: Elsa Ruiba spielt neben der bekannten C-Querflöte auch eine Alt-sowie eine Bass- Querflöte.
Sie studierte am Konservatorium „Nicolo Paganini“ in Genua Musik und Querflöte. Schon in jungen Jahren trat sie als Solistin hervor und erhielt zahlreiche Stipendien.
Sie wirkte in klassischen Besetzungen sowie in internationalen Orchestern mit.
Als erste Flötistin spielte sie für längere Zeit in Lanciano und wurde auch für Orchestertätigkeiten in San Remo und Mailand engagiert.
Tourneen: Frankreich, Italien Deutschland.

 

:: Stephan Griefingholt studierte klassische Gitarre in Osnabrück und war schon in jungen Jahren Preisträger beim Wettbewerb „Junge Liedermacher“. Er gewann den Förderpreis des niedersächsischen Jazzpodiums sowie den Solistenpreis im Wettbewerb „Jugend jazzt“.
Er spielte mehrere Jahre im Ensemble des Zigeunergitarristen Danny Weiss und wirkte als Solist in unterschiedlichen Besetzungen mit.
Mehrere Soloproduktionen sind auf CD veröffentlicht und durch Rundfunk und Fernsehen bekannt.